B-Junioren

B-Junioren 2x erfolgreich gegen FC Mecklenburg Schwerin U16

Zweimal mussten wir binnen 7 Tagen gegen die zweite Vertretung vom FC Mecklenburg Schwerin auf dem schweren Geläuf in Görries ran. Den Gegner kannten wir natürlich sehr gut aus der letzten Saison. Dem letztjährigen Landesmeister begegnete man immer auf Augenhöhe, hatte aber mit einer 0:1 Niederlage und mit einem 0:0 am Ende das Nachsehen.

B-Junioren starten erfolgreich in die Saison

Die B-Junioren des FC Förderkader starten erfolgreich in die Saison. Nachdem der erste Spieltag frei war, ging es gleich am zweiten Spieltag ins Derby gegen den Rostocker FC. In einem kampfbetonten Spiel behielten wir am Ende verdient die Nase vorn, auch wenn das Ergebnis mit 2:1 denkbar knapp ausfiel. Also konnten wir erhobenen Hauptes die Reise zum FC Schönberg antreten, waren aber gleichzeitig gewarnt. Schließlich konnten sie dem letztjährigen Landesmeister der C-Junioren Mecklenburg Schwerin ein 2:2 abtrotzen.

4:0 gegen Bentwisch - U 17 holt ersten Dreier der Saison

Die B- Junioren haben am Sonntag im zweiten Spiel der neuen Saison ihren ersten Dreier eingefahren. Gegen den FSV Bentwisch gewannen die Marineblauen völlig verdient mit 4:0 (4:0). Einzig die Chancenauswertung erwies sich an diesem Tag als katastrophal. So kam Bentwisch Mitte der zweiten Halbzeit besser ins Spiel, scheiterte aber mehrfach an der Latte oder an Keeper Phillip Broßeit.

Team: 

B-Junioren holen wichtigen Sieg im Abstiegskampf - 5:2 gegen Wismar

Unsere B- Junioren holten gegen den FC Anker Wismar ein ganz wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Mit 5:2 gewannen sie ihr AUswärtsspiel und liegen nun in Schlagdistanz zu Ludwigslust, die den ersten Nichtabstiegsplatz einnehmen. Am kommenden Wochenende soll gegen den SV Hafen ein Sieg her, um den Sprung über die ominöse Linie zu schaffen.

Team: 

B-Junioren knüpfen Tabellenführer Unentschieden ab

Zum Auftakt der Rückrunde in der Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern haben unsere B- Junioren einen Achtungserfolg gegen den bisherigen Spitzenreiter vom 1. FC Neubrandenburg feiern können. Nach 80 Spielminuten hieß es am Ende 0:0. Zwar bleiben die Jungs von Martin Schröder Tabellenvorletzter, doch das Selbstvertrauen sollte gegenüber der Hinrunde deutlich gestiegen sein.

Team: 

Herren in Grimmen gefordert, Neubrandenburg zu Gast bei A- und B- Jugend

Für drei Großfeldmannschaften endet an diesem Wochenende die dreimonatige Winterpause. Während unsere erste Mannschaft als Tabellendritter zu Gast beim Tabellenvierten aus Grimmen ist, müssen sich unsere A- und B- Junioren mit dem Leistungszentrum aus Neubrandenburg messen. Spannende Spiele sind zu erwarten. Hier findet ihr die letzten Infos.