D1-Junioren

hintere Reihe v.l.:  
mittlere Reihe v.l.:  
vordere Reihe v.l.:  
Es fehlen:  

Die Saison 18/19 ist sportlich sehr gut gelaufen. Unsere Heimstärke, 2 Jahre ungeschlagen, zeigt, dass wir auch mental mit Druck umgehen können. Die Einsatzzeiten waren ausgeglichen und jeder Feldspieler erzielte Tore. Die Entwicklungskurve zeigt nach oben! In der neuen Saison werden wir in einer höheren Spielklasse, der Verbandsliga, starten. Wir sehen uns hierfür gut gewappnet. Mit vier Neuzugängen, Lucas, Benjamin, Otto und Finn, ist unser Kader komplett.

Leider hat Bennett B. den Verein verlassen. Wir wünschen ihm viel Erfolg auf seinem weiteren sportlichen Weg. Vordergründig wollen wir im nächsten Jahr das Erlernte weiter ausbauen, Talente fördern und den Teamgeist stärken. Wir wollen die Mentalität und die Physis verbessern, damit wir zur zweiten Halbserie gut ins 9er - Feld starten. … und natürlich wollen wir auch in dieser Saison, das bestmögliche Ergebnis erreichen und Spaß dabei haben.

Das Trainerteam, das ab dieser Saison Marco verstärken wird, traut dem Team viel zu!

D1 lässt Punkte gegen den RFC liegen

Nach dem erfolgreichen Saisonauftakt wollten unsere 2007er unbedingt im Derby gegen den Rostocker FC nachlegen. Bei bestem Fussballwetter trafen sich die Platznachbarn zum Schlagabtausch. Von Beginn an zeigte der FC Förderkader sofort die Richtung an und drängte den RFC in seine Hälfte. Mit spielerischen Lösungen versuchte man gegen robuste Gäste die Führung zu erzielen. So ergaben sich recht schnell gute Einschussmöglichkeiten, welche aber jeweils nicht zum Erfolg führten.

D1 gewinnt das Förderkader-Duell

Zum Auftakt der neuen Saison in der Verbandsliga kam es gleich zum Aufeinandertreffen der Förderkader-Jahrgänge 2007 und 2008. Nach guten Testspielergebnissen bei Rostock United und dem PSV Wismar wollte die D1 natürlich nachsetzen und drei Punkte gegen den Dritten der letztjährigen E-Jugend-Meisterschaft einfahren. Als älterer Jahrgang ging die D1 als Favorit ins Spiel. Das zeigte sich in der Anfangsphase auch gleich auf dem Platz. Bereits nach zwei Zeigerumdrehungen erzielte Paul nach einem Freistoß das 1:0 für die 1.Mannschaft.

Trainerumfrage beim FC Förderkader - Antworten zur aktuellen Saison

In einem Winterpause-Kurzinterview beantworteten Trainer/Mannschaftsleiter des FC Förderkader für unsere Vereinshomepage zwei Fragen, so dass interessante Team-News der jeweiligen Mannschaften in diesem Bericht zu erfahren sind.

1) Das Jahr 2018 ist Geschichte. Was bleibt aus sportlicher Sicht in Erinnerung?

2) Gibt es Veränderungen im Team und welche Pläne/Ziele sollen in dieser Saison noch umgesetzt werden?

F1/U9 Jörg Böhm:

D1 im ersten Hallenturnier der Saison mit fehlerfreier Vorstellung

Obwohl sie in dieser Saison noch nicht ein Hallentraining absolvierten, fuhren unsere D1-Junioren hochmotiviert am 15.12.2018 nach Barth zum ersten Hallenturnier in dieser Saison. Mit 7 Teams wurde im Modus jeder gegen jeden, nach Futsal Regelwerk gespielt. Unsere Jungs: Jean Phillipe, Domenik, Finn Eirik, Lars, Ahmed, Yannik, Julius, Leopold ließen heute mit einer grandiosen Einstellung und technisch starkem Fußball nichts anbrennen. Mit maximaler Punktausbeute und 0 Gegentoren, konnte sie an diesem Tag einen ungefährdeten Turniersieg nach Rostock holen.

DHT spendiert Trainingsbälle für die D1 Junioren

Dreimal die Woche Training, nahezu 20 Hallenturniere in diesem Winter, dazu Feldturniere und natürlich der Punktspielbetrieb in der Verbandsliga hinterlassen deutliche Abnutzungsspuren an unserem Haupttrainingsgerät.

Umso schöner, dass wir Unterstützung von der DHT Group, präsentiert durch die Geschäftsführer Steffen Rennecke und Konrad Schoknecht, erhalten. Herr Schoknecht ließ es sich nicht nehmen und übergab einen kompletten Ballsatz mit 20 Bällen persönlich auf dem Trainingsgelände des FC Förderkader René Schneider.

D1 zeigt Nervenstärke und erreicht das Zwischenziel, die Meisterrunde

Nach einem erneut starken Auftritt, sicherten sich unsere Jungs in einem Nachholspiel gegen den Greifswalder FC den Einzug in die Meisterrunde. Während des gesamten Spiels ließen wir auch überhaupt keinen Zweifel aufkommen, dass der FC Förderkader dieses Ziel erreichen will. Greifswald hatte in der ersten Halbzeit überhaupt keinen Zugriff auf das Spiel. Fast jeder Zweikampf wurde gewonnen und der Gegner wurde in der eigenen Hälfte eingeschnürt.

D1 Junioren melden sich zurück im Kampf um die Teilnahme an der Meisterrunde

Wenn noch etwas gehen soll in Richtung Meisterschaftsrunde, musste heute ein Sieg her. Die TSG aus Neustrelitz trat bisher immer sehr solide auf und beeindruckte selbst gegen unsere Ligaprimusse mit sehr knappen Entscheidungen. Wir hingegen, mit zwei unglücklichen Ergebnissen und dem Sieg in der letzten Woche mit einem, hoffentlich kleinen Aufwärtstrend. Unser Kontrahent kann sich am heutigen Tag mit einem Sieg bereits für die Runde der besten 6 qualifizieren. Soweit die Ausgangslage.

D1 Junioren als Außenseiter Moral bewiesen und das Spiel gedreht

Nach doch eher ernüchternden Wochen mit unnötigen Niederlagen, zuletzt gegen die zweite Vertretung des 1. FC Neubrandenburg, strotzen wir nicht gerade vor Selbstvertrauen. In der Woche wurde, wie immer intensiv und gut trainiert und wir hatten uns heute vorgenommen, mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, als Team aufzutreten und in der Außenseiterrolle für eine Überraschung zu Sorgen!

Seiten