C1-Junioren

hintere Reihe v.l.: Emil Sittauer, Bennett Peters, Phil Hentschel, Karl Gesche, Fiete Lampe, Lennart Moschke, Linus Borgwardt, Benjamin Ohff, Lucas Bonin, Trainer Reik Moschke
vordere Reihe v.l.: Co-Trainer Wolfgang Moschke, Mattis Raddant, Moritz Hase, Maximilian Beeg, Noah Krüger, Florian Dujat, Finn Jandt, Lennart Trost, Johannes Roost, Sverre Latta, Co-Trainer Mudar Kandji
Es fehlt: Lucas Pusch

 

Für die U15 steht in dieser Saison ganz klar das Team im Vordergrund. Die Mannschaft wurde mit 7 Spielern nicht nur in der Breite sondern auch in der Spitze verstärkt. Da stellt sich für das neue Trainerteam die Aufgabe eine geschlossene Mannschaft zu bilden. Falls es gelingt diesen Prozess schnell abzuschließen, ist es natürlich der Anspruch der U15 in der Verbandsliga unter die ersten 4 Plätze zu kommen. Somit hätte man die Berechtigung für die Platzierungsspiele und bei diesen könnte man sich dann mit den Besten aus dem Land messen. Bei allen Platzierungsgedanken wird die Entwicklung jedes Einzelnen nicht aus den Augen gelassen. Wir wollen jeden Spieler im individuellen aber auch im technisch/taktischen Bereich besser machen. „Gelingt es den Einzelnen besser zu machen, wird die Mannschaft stärker. Eine starke Mannschaft wird Spiele gewinnen und Spiele gewinnen bedeutet, dass wir Spaß haben. Spaß am Fußball ist das wichtigste für Spieler, Trainer und Eltern.

Vielen Dank für die Unterstützung
C1 sagt Danke
zur Videodarstellung bitte das Logo anklicken

C1 Junioren ziehen ein Zwischenfazit zur Verbandsligasaison 20/21

Spielbericht

Nach der ungewollten Pause zur Rückrunde der letzten Saison fieberte das ganze Team, natürlich der neuen Saison entgegen und jeder freute sich auf das Startzeichen zur Saisonvorbereitung und die ersten Testspiele. 4 Neuzugänge in der Mannschaft und Verstärkung für das Trainerteam, waren die Ausgangslage zum Start der Vorbereitung. Eine sensationelle Beteiligung in der Vorbereitung und zu den Testspielen, ließ uns dann entsprechend optimistisch in die Saison starten.

C1-Junioren abonnieren