C2-Junioren

hintere Reihe v.l.:  
mittlere Reihe v.l.:  
vordere Reihe v.l.:  
Es fehlen:  

Ziel unserer 06er soll es in dieser Saison sein, den Sprung auf’s Großfeld zu packen und sich endlich im „richtigen“ Fußball zu beweisen. Dafür gilt es, abgesehen davon den Teamgeist zu stärken, sich selbst und seine Aufgabe im Spielsystem besser kennenzulernen. Neben vielen gruppentaktischen Arbeiten, steht auch weiterhin die Individualentwicklung jedes einzelnen Spielers im Fokus.

In der kommenden Saison wollen unsere jungen Schneiderlinge ein Verständnis für das Kollektiv entwickeln und die Verantwortung übernehmen, zum Erfolg der Mannschaft beizutragen. Sie müssen lernen, in einem schwierigen Alter persönliche Querelen beiseite zu legen und sich für den Sieg zerreißen. Doch auch wenn bereits jetzt erste Grundsteine für den Übergang in den Leistungsbereich gelegt werden sollen, darf der Spaß nie zu kurz kommen und das Training wird mit der richtigen Mischung aus Lockerheit und Leistungsgedanken bestritten werden.

Ziel unserer Verbandsliga-Saison ist es, jeden einzelnen Spieler für kommende Aufgaben zu stärken und mit jeder Einheit und jedem Spiel neue Erfahrungen zu sammeln und zu lernen. Nichts desto trotz wollen wir das Niveau der Staffel mitbestimmen und erfolgreiche Spiele bestreiten. Doch wie immer steht an aller erster Stelle, dass wir uns in Sieg und in Niederlage als Team präsentieren und Mitspielern und Gegner mit Respekt begegnen.


 

Starkes Spiel wird nicht belohnt

Eine Woche nach dem starken Auswärtserfolg gegen Grimmen empfing unsere C2 am Sonntag den Tabellenführer aus Barth zum nächsten Spitzenspiel der diesjährigen Landesligasaison. Beide Teams reisten mit stark dezimierten Kadern an, so dass wir eine und Barth sogar gar keine Wechseloption hatten. Deshalb war klar, dass die plötzliche Frühlingshitze sicher ihren Tribut fordern würde.

C2 mit Big Points im Kampf um Platz 3

Am Muttertag reisten unsere Jungs und Mädchen von der C2 zum Tabellenvierten nach Grimmen. Nach dem überaus hitzigen Hinspiel und nur zwei Punkten Vorsprung auf den heutigen Gastgeber war klar: Heute musste etwas Zählbares her. Entsprechend motiviert trotzte unser Team der frühen Uhrzeit und schon in der Erwärmung wurde deutlich, dass alle Spieler heute voll fokussiert waren. Deswegen gingen wir auch guter Dinge ins Spiel, Grimmen stieß an und schon war klar, wie das heute laufen sollte.

C2-Junioren - Klares Ergebnis bringt 3 Punkte

Am vergangenen Sonntag hatte unsere C2 den SV Blau-Weiß Baabe für den 14. Spieltag der Landesliga zu Gast. Durch den Erfolg der Gäste gegen den TSV Stralsund und die Niederlage unserer Schneiderlinge in Bentwisch, war Baabe bis auf 3 Punkte an uns heran gerückt, wodurch die Ausgangssituation klar war: Baabe ganz in weiß musste punkten, um die Abstiegsränge zu verlassen und wir mussten nach zumindest einer überzeugenden Hälfte in der Vorwoche wieder in die Spur finden, um unsere Tabellensituation nicht zu verschlechtern.

C2-Junioren unterliegen Bentwisch

Nach zwei spielfreien Wochenenden, inklusive Ostern, wollten unsere Farben die letzten nicht so guten Ergebnisse mit einem Sieg gegen den deutlich distanzieren Tabellennachbarn aus Bentwisch wieder vergessen machen. Dafür trat man am vergangenen Sonntag die „Reise“ zum Tabellenzweiten an mit dem Ziel die drei Punkte mitzunehmen und wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden.

C2 unterliegt knapp dem Nachbarn

Am vorletzten Sonntag empfingen unsere Jungs auf heimischem Rasen den Platznachbarn vom SV Hafen Rostock. Obwohl unsere Jungs sehr zuversichtlich in das Spiel starteten, merkten sie schnell, dass dieses Spiel kein Selbstläufer wird, denn die Gäste waren giftig, laufstark und sehr intensiv in den Zweikämpfen. Und anstatt diesen Kampf anzunehmen, hatten wir sichtlich Probleme ins Spiel zu finden, da auch die sonst im Schlaf ausgespielten Spielzüge wegen des schwierig bespielbaren Untergrundes nicht ins Laufen kamen.

Trainerumfrage beim FC Förderkader - Antworten zur aktuellen Saison

In einem Winterpause-Kurzinterview beantworteten Trainer/Mannschaftsleiter des FC Förderkader für unsere Vereinshomepage zwei Fragen, so dass interessante Team-News der jeweiligen Mannschaften in diesem Bericht zu erfahren sind.

1) Das Jahr 2018 ist Geschichte. Was bleibt aus sportlicher Sicht in Erinnerung?

2) Gibt es Veränderungen im Team und welche Pläne/Ziele sollen in dieser Saison noch umgesetzt werden?

F1/U9 Jörg Böhm:

C2 entführt 3 Punkte von der Insel

Für unsere C-Jugend Landesligareserve stand am Sonntag die weiteste Auswährtsfahrt der Saison an. Um 11:00 Uhr traten wir gegen die Inselkicker vom SV Blau-Weiß 50 Baabe an. Bereits am Vortag reiste ein Teil der Mannschaft mit Eltern/Fans an und nächtigte nach einem gemeinsamen Abendessen in der Jugendherberge Sellin. Großer Dank für die Organisation geht noch mal an Lutz und Evelyn.

C2 Junioren - Großer Kampf wird nicht belohnt

Nach einer spielfreien Woche stand am vergangenen Sonntag das erste Heimspiel unsere jungen C-Jugend Jahrganges an. Gegner waren die bisher punktverlustfreien Kicker vom FSV Bentwisch und so viel sei bereits verraten: Daran konnten wir leider nichts ändern.

Schon vor dem Spiel der erste Rückschlag David konnte leider nicht auflaufen, so musste die eigentlich als Feldspielerin eingeplante Hannah wieder zwischen die Pfosten und das mit gerade einmal 5 Minuten Erwärmungszeit.

Seiten