F1-Junioren

hintere Reihe v.l.: Co-Trainer Bjarne Böhm, Phil Carlson, Malte Hopfmann, Odin Röste, Simon Teetz, Nils Mika Renteln, Carl Louis Naethbohm, Mika Wiedenhöft, Trainer Jörg Böhm
vordere Reihe v.l.: Jakob Schipper, Emilio Schunke, Luis Klimpke, Willem Sokolowski, Theo Donner, Levi Prince Mattke, Sean Piet Pries
Es fehlen:  

 

Liga: 

Trainerumfrage beim FC Förderkader - Antworten zur aktuellen Saison

In einem Winterpause-Kurzinterview beantworteten Trainer/Mannschaftsleiter des FC Förderkader für unsere Vereinshomepage zwei Fragen, so dass interessante Team-News der jeweiligen Mannschaften in diesem Bericht zu erfahren sind.

1) Das Jahr 2018 ist Geschichte. Was bleibt aus sportlicher Sicht in Erinnerung?

2) Gibt es Veränderungen im Team und welche Pläne/Ziele sollen in dieser Saison noch umgesetzt werden?

F1/U9 Jörg Böhm:

F1-Junioren entpuppen sich als Frühstarter

Zwei schwere aber erfolgreiche Wochen liegen hinter unseren F1- Junioren, die in der Kreisoberliga weiterhin auf einem sehr guten zweiten Platz rangieren. Auffällig: Die Jungs von Trainer Eric Weigt zeigten in den beiden vergangenen Partien gegen den FC Hansa Rostock II (11.04.2015) und den Rostocker FC 1895 (18.04.2015) jeweils in der ersten Halbzeit besonders ihr Können. Am Samstag (25.04.2015) um 11:00 Uhr müssen die Weigt-Schützlinge beim Tabellenprimus Güstrower SC Farbe bekennen.

Knapp 150 Nachwuchskicker beim Leistungstest gefordert

Heute Abend trafen sich alle Nachwuchsteams zum Leistungstest nach DFB-Norm auf unserem Kunstrasen am Damerower Weg. Für die teilnehmenden Sportler standen vier Stationen auf dem Programm. Zunächst wurde die Schnelligkeit über 10 und 20 Meter gemessen, ehe die Beweglichkeit und Geschicklichkeit im Vordergrund stand. Hierbei wurde zunächst ohne und dann mit Ball ein Stangenparcours durchlaufen und ebenfalls die Zeit genommen.

Auch das Passspiel wurde in Form von Wandspiel getestet. Aus einem Quadrat heraus mussten zwei gegenüberliegenden Banden je drei Mal angespielt werden. Den Abschluss bildete der obligatorische Jongliertest.

F1-Junioren gewinnen gegen Tabellennachbarn FSV Rühn

Unsere F1-Junioren setzten sich im ersten Spiel der Rückrunde der Kreisoberliga erfolgreich gegen den direkten Tabellennachbarn vom FSV Rühn mit 5:0 durch und setzten sich nun mit drei Punkten (24) vom Tabellendritten (21) ab. Spielerisch konnten die Jungs nicht immer überzeugen, doch die sattelfeste Defensive bildete den Grundstein für den Erfolg.

Seiten