C1-Junioren

Nachtrag: C1-Junioren stecken frühen Rückstand schnell weg

Am Sonntag stand für unsere C1 das letzte Auswärtsspiel der Hinrunde an. Dafür reisten wir in die Barlachstadt Güstrow, wo der Gastgeber um 9:30 Uhr bei Nebel und niedrigen Temperaturen anstieß. Von Beginn an versuchten wir Güstrow hinten reinzudrängen, so dass der Gastgeber versuchte, sich mit langen Bällen aus unserem Druck zu befreien. In den ersten Minuten hatten wir durch Justin, Kevin und Uli bereits gute Einschussmöglichkeiten, doch der GSC ging in Führung.

C1-Junioren ziehen souverän in nächste Pokalrunde ein

Wie viele andere Mannschaften des Vereins war unsere U15 am vergangenen Wochenende im Pokal im Einsatz. Am Sonntag mussten wir bereits um 9 Uhr bei Temperaturen um den Gefrierpunkt beim SV Motor Süd Neubrandenburg ran. Gegen die Landesligatruppe hatten wir die Favoritenrolle inne und wollte diese auch gerne annehmen. Vom Anstoß weg nahmen wir das Heft in die Hand und versuchten Angriff um Angriff vorzutragen. Bereits in den ersten Minuten näherten wir uns gefährlich an und spielten zielstrebig in die Spitze wo wir aber an der eigenen Nachlässigkeit scheiterten.

C1 qualifiziert sich für die Meisterrunde

Am vorletzten Sonntag, vor eineinhalb Wochen, trat unsere U15 mal wieder zu einem „Auswärtsspiel“ an, das gleichzeitig auch ein Derby und ein richtungsweisendes Spiel dieser Hinrunde sein sollte, denn wir waren zu Gast beim Platznachbarn vom Rostocker FC. Die Ausgangslage war klar: Mit einem Sieg konnten wir die Meisterrunde vorzeitig klar machen und der RFC musste gewinnen, um seinerseits eine Platzierung unter den Top 6 beizubehalten.

C1 setzt "Lucky Punch" in letzter Minute

Der dieswöchige Spielbericht zu unserer Begegnung mit dem Schweriner SC fällt relativ kurz aus. Insgesamt sahen wir ein schlechtes Spiel bei schlechtem Wetter. Der Gastgeber versuchte, unsere Pressinglinie zügig mit langen Bällen zu überspielen, so dass wir in den ersten 10-15 Minuten große Probleme hatten, da wir in der Defensive zu häufig in Gleichzahlsituationen steckten. In der Folge entschieden wir uns bei gegnerischem Spielaufbau, um die Mittellinie zu verdichten und mit der dadurch gewonnen Sicherheit in der Defensive, lief auch das Spiel mit Ball besser.

C1-Junioren bringen einen Punkt aus Stralsund mit

Nach einer zuvor spielfreien Woche stand am Sonntag für uns der 4. Spieltag in der Verbandsliga an und diesmal durften wir zu unserem ersten richtigen Auswärtsspiel nach Stralsund fahren, wo uns mit dem TSV eine Mannschaft erwartete, die in der Tabelle hinter uns stand, von den bisherigen Ergebnissen allerdings schwierig einzuschätzen war.

C1-Junioren teilen Punkte im Spitzenduell

Am vergangenen Samstag hatte unsere U15 mit dem gleichaltrigen Team aus Neubrandenburg einen der Favoriten der laufenden Verbandsliga-Saison zu Gast am Damerower Weg und unsere Jungs wollten im Gegensatz zur Vorwoche abermals eine Schippe drauflegen. Bei gleißendem Sonnenschein und entsprechend hohen Temperaturen stießen wir zur Mittagsstunde an und legten direkt los wie die Feuerwehr. Mit unserem hohen Pressing überraschten wir die Gäste und ließen von Beginn an keine Zweifel aufkommen, dass wir heute punkten wollten. Bereits in der 3.

6-Punkte-Start für unsere U15

Nach dem wir in der Vorwoche unsere U14 in einem ungewollt engen Spiel mit 2:1 niederringen konnten, war in dieser Woche die U14 des FC Mecklenburg Schwerin am Damerower Weg zu Gast. Dabei gehörten die ersten 10 Minuten uns und wir versuchten mit schnellen Spielzügen das Mittelfeld zu überbrücken, konnten dabei allerdings keine wirklichen Chancen erzwingen. Nach einer druckvollen Anfangsphase kamen nun auch die Gäste auf unsere Einladung besser ins Spiel. Schon in der 11.

Seiten