C1-Junioren

C1 setzt "Lucky Punch" in letzter Minute

Der dieswöchige Spielbericht zu unserer Begegnung mit dem Schweriner SC fällt relativ kurz aus. Insgesamt sahen wir ein schlechtes Spiel bei schlechtem Wetter. Der Gastgeber versuchte, unsere Pressinglinie zügig mit langen Bällen zu überspielen, so dass wir in den ersten 10-15 Minuten große Probleme hatten, da wir in der Defensive zu häufig in Gleichzahlsituationen steckten. In der Folge entschieden wir uns bei gegnerischem Spielaufbau, um die Mittellinie zu verdichten und mit der dadurch gewonnen Sicherheit in der Defensive, lief auch das Spiel mit Ball besser.

C1-Junioren bringen einen Punkt aus Stralsund mit

Nach einer zuvor spielfreien Woche stand am Sonntag für uns der 4. Spieltag in der Verbandsliga an und diesmal durften wir zu unserem ersten richtigen Auswärtsspiel nach Stralsund fahren, wo uns mit dem TSV eine Mannschaft erwartete, die in der Tabelle hinter uns stand, von den bisherigen Ergebnissen allerdings schwierig einzuschätzen war.

C1-Junioren teilen Punkte im Spitzenduell

Am vergangenen Samstag hatte unsere U15 mit dem gleichaltrigen Team aus Neubrandenburg einen der Favoriten der laufenden Verbandsliga-Saison zu Gast am Damerower Weg und unsere Jungs wollten im Gegensatz zur Vorwoche abermals eine Schippe drauflegen. Bei gleißendem Sonnenschein und entsprechend hohen Temperaturen stießen wir zur Mittagsstunde an und legten direkt los wie die Feuerwehr. Mit unserem hohen Pressing überraschten wir die Gäste und ließen von Beginn an keine Zweifel aufkommen, dass wir heute punkten wollten. Bereits in der 3.

6-Punkte-Start für unsere U15

Nach dem wir in der Vorwoche unsere U14 in einem ungewollt engen Spiel mit 2:1 niederringen konnten, war in dieser Woche die U14 des FC Mecklenburg Schwerin am Damerower Weg zu Gast. Dabei gehörten die ersten 10 Minuten uns und wir versuchten mit schnellen Spielzügen das Mittelfeld zu überbrücken, konnten dabei allerdings keine wirklichen Chancen erzwingen. Nach einer druckvollen Anfangsphase kamen nun auch die Gäste auf unsere Einladung besser ins Spiel. Schon in der 11.

C1 Junioren verabschieden sich als Vizemeister

Das war´s. Die Saison 2018/2019 in der Verbandsliga ist Geschichte. Hätte vor der Saison jemand gesagt, wir werden Vizemeister, hätten wir das sofort unterschrieben. Im letzten Punktspiel mussten wir bei hochsommerlichen Temperaturen noch einmal gegen den bereits feststehenden Meister ran. In Halbzeit 1 sah auch alles gut aus, ein ausgeglichenes Spiel, mit Torchanchen auf beiden Seiten. In der zweiten Hälfte ließen bei uns schneller die Kräfte nach. Schwerin beschäftige unsere Abwehr stark, immer wieder konnten wir uns nur noch mit einem langen Ball aus der Umklammerung befreien.

C1 mit erwartet schwerem Auswärtsspiel

Zum Rückrundenauftakt der Meisterrunde der Verbandsliga waren wir zu Gast beim Greifswalder FC. Nachdem unter der Woche ein Testspiel klar verloren ging, aufgrund einer Laissez-fairen Grundeinstellung der gesamten Mannschaft, war es heute in erster Linie ein Charakterspiel. Greifswald präsentierte sich die gesamte Saison über sehr stark und lehrte der ein oder anderen Mannschaft das Fürchten. Nur wenn wir heute den Kampf annehmen, ein anderes Gesicht zeigen als am Donnerstag, werden wir heute etwas mitnehmen können.

Manchmal sind Glück und Unglück nah beisammen

Am dritten Spieltag der Meisterrunde mussten wir gegen den ungeschlagenen Herbstmeister antreten. Das alle Spiele der Rückrunde gleichzeitig Endspiele sind, haben wir schon einmal thematisiert. Die Leistungsdichte der 6 Mannschaften ist sehr ausgeglichen, da sind es oft kleine Dinge, die den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage ausmachen. Unser Lazarett ist mittlerweile sehr gut gefüllt, wir müssen mittlerweile 6 Spieler ersetzen, dass aber nur am Rande erwähnt.

C1 Junioren beenden starke Hallensaison in Göttingen

Insgesamt 14 Hallenturniere bestritten die C1-Junioren. Schauen wir auf die nüchterne Bilanz, können wir auf 63 Siege, 10 Niederlagen und 8 Unentschieden, bei einem Torverhältnis von 277:63 zurückschauen. Insgesamt waren es 9 Turniersiege, 2x erreichte man den zweiten Platz, 2x verlor man das kleine Halbfinale und wurde vierter. Das „schlechteste“ Ergebnis wurde bei der Endrunde der Landesmeisterschaft im Futsal mit dem fünften Platz erzielt. Höhepunkt war das eigene Hallenturnier, mit insgesamt 16 Mannschaften und einem starken Teilnehmerfeld.

C1 Sieger beim Turnier des SV Plate

Am heutigen Sonntag stand das Hallenturnier in Plate in unserem Terminkalender. Nach einstündiger Autofahrt kamen wir gut, um 13:00 Uhr vor Ort, an und machten uns nach kurzer Einweisung in einer technischen Erwärmung plus Torschuss warm.
Bei einer Spielzeit von 1x9 Minuten trafen wir im Jeder gegen Jeden Modus auf folgende Teams: SV Sukow, SV Plate, SV Sülte, Burgsee Schwerin, Hagenower SV und gegen die U13 von Mecklenburg Schwerin.

Seiten