Greifswalder FC

C1 mit erwartet schwerem Auswärtsspiel

Zum Rückrundenauftakt der Meisterrunde der Verbandsliga waren wir zu Gast beim Greifswalder FC. Nachdem unter der Woche ein Testspiel klar verloren ging, aufgrund einer Laissez-fairen Grundeinstellung der gesamten Mannschaft, war es heute in erster Linie ein Charakterspiel. Greifswald präsentierte sich die gesamte Saison über sehr stark und lehrte der ein oder anderen Mannschaft das Fürchten. Nur wenn wir heute den Kampf annehmen, ein anderes Gesicht zeigen als am Donnerstag, werden wir heute etwas mitnehmen können.

C1 holt wichtige Punkte im Kampf um die Meisterschaftsrunde

Am vergangenen Sonntag ging es zum Greifswalder FC. Nachdem wir die letzten Spiele auf gegnerischen Geläuf immer nur zweiter Sieger waren, durften wir ausreichend gewarnt sein. Wir hatten uns fest vorgenommen, etwas Zählbares mitzunehmen. Zweimal mussten wir einem Rückstand hinterherlaufen bevor Kevin den Siegtreffer erzielen konnte. Eine sehr intensiv geführte Partie von beiden Mannschaften fand am Ende einen verdienten Sieger. Förderkader investierte mehr für das Spiel, agierte aber teilweise im letzten Drittel nicht zielstrebig genug oder der letzte Pass kam zu ungenau.

1. Herren: Greifswalder Blitzstart entscheidet das Spiel früh

Beim Verbandsliga-Spitzenreiter hatte der FC Förderkader René Schneider gleich nach Spielbeginn arge Probleme mit dem schnellen, zielstrebigen Spiel des Greifswalder FC. Den Boddenstädtern gelang ein Blitzstart vor 238 Zuschauern, denn nach knapp 20 Minuten führten die Gastgeber nach Toren von Sebastian Olszar, Frank Rohde und Nick Lösel schon mit 3:0. Dabei hätte es zu diesem Zeitpunkt noch schlimmer für den FC Förderkader aussehen können, doch verhinderte Torwart Eric Lange im 1 gegen 1 in der 9. Minute und nach einem Kopfball (19.) weitere Gegentreffer.

C-Junioren starten erfolgreich in die Meisterschaftsrunde

Bereits am 16.01.2017 startete die U15 des FC Förderkader René Schneider in die Vorbereitung. Diese war nicht ganz einfach zu planen, da am Ende dieser Phase die Winterferien waren und wir so eine unvollständige Vorbereitung hatten. Insgesamt sind wir aber trotz der Ferien sehr zufrieden mit der Trainingsbeteiligung und mit der Trainingsintensität, die Jungs haben sich ordentlich reingehauen und sollten alle fit für die Meisterrunde sein.

Greifswalder FC gewinnt E-Junioren-Cup des FC Förderkader René Schneider

Am Samstag vor einer Woche war es endlich soweit! Die E-Junioren vom Förderkader luden zum eigenen Hallenturnier in Kröpelin ein. Ein stark besetztes Teilnehmerfeld versprach spannenden Hallenfußball. Sportlich gesehen, erwischten unsere Junges einen eher gebrauchten Tag. Ansonsten war das Turnier dagegen ein echter Erfolg.

D1 zeigt Nervenstärke und erreicht das Zwischenziel, die Meisterrunde

Nach einem erneut starken Auftritt, sicherten sich unsere Jungs in einem Nachholspiel gegen den Greifswalder FC den Einzug in die Meisterrunde. Während des gesamten Spiels ließen wir auch überhaupt keinen Zweifel aufkommen, dass der FC Förderkader dieses Ziel erreichen will. Greifswald hatte in der ersten Halbzeit überhaupt keinen Zugriff auf das Spiel. Fast jeder Zweikampf wurde gewonnen und der Gegner wurde in der eigenen Hälfte eingeschnürt.

Überraschung bleibt aus, Verbandsliga-Herren verlieren gegen Greifswald

Soviel scheint in der Verbandsliga jetzt schon klar zu sein, der Aufstieg wird in dieser Saison nur zwischen den Teams aus Schwerin oder Greifswald entschieden. So gesehen hatte der FC Förderkader René Schneider (Tabellenplatz 10) im letzten Heimspiel 2015 auf dem Kunstrasenplatz am Damerower Weg gegen den Tabellenzweiten Greifswalder FC nichts zu verlieren, die letzten erfolgreichen Spiele der Schneiderlinge ließen aber auf eine Überraschung hoffen.