Sievershäger SV

Förderkader-Männer mit Remis und Niederlage in den Nachbarschaftsduellen

Die Verbandsligabegegnung SV Warnemünde gegen den FC Förderkader René Schneider fand bereits am Freitag unter Flutlicht statt. Ein irres, wirres Spiel aus Förderkader-Sicht, denn nach der ersten Halbzeit noch wie der sichere Sieger aussehend, zerplatzte der FCF-Traum vom ersten Saisonsieg buchstäblich in der Schlusssekunde.

FCF-Landesklassemannschaft verliert 8 Tore Spiel gegen Sievershagen

Gegen den Tabellendritten Sievershäger SV spielte unsere Verbandsligareserve im Punkspiel  der Landesklasse auf dem Kunstrasen im Sportpark am Damerower Weg. Der FC Förderkader II kam in der Anfangsphase zwar zu zwei Freistoßbällen, von Nils Löwe und Pierre Malorny getreten, die aber nichts Zählbares einbrachten (8. und 9. Minute). Danach übernahmen die „Grünen“ aus Sievershagen immer mehr das Kommando auf dem Platz und erspielten sich hochkarätige Torchancen.

A-Junioren sind Herbstmeister!

Mit einem klaren und verdienten 0:5-Auswärtsieg beim Tabellendritten, dem Sievershäger SV, konnte sich unsere A-Jugend vorzeitig die „Herbstmeisterschaft“ sichern. In dem Spitzenspiel der Verbandsliga, welches auf Grund der späten Anstoßzeit unter Flutlicht ausgetragen wurde, waren unsere U19-Junioren von Beginn an spielbestimmend und erspielten sich mehrere sehr gute Tormöglichkeiten, wobei hier in der ersten Halbzeit klare Tormöglichkeiten ungenutzt blieben und eine höhere Führung durchaus möglich gewesen wäre (Halbzeitstand 0:2).

Derbysieg! 1. Herren gewinnen gegen den Sievershäger SV

Am 24. Spieltag der Fußball-Verbandsliga kam es auf dem „Post-Platz“ am Damerower Weg unter der Leitung von Schiedsrichter Alexander Rau zu dem mit Spannung erwarteten Spiel gegen den Sievershäger SV. Das auch von der Ostseezeitung als Derby angekündigte Spiel hielt am Ende was es versprach. Viel Kampf und Torszenen sahen die 82 Zuschauer, dabei ging es fair auf dem Rasenplatz zu.