C1-Junioren

hintere Reihe v.l.: Mannschaftsbetreuer Mathias Bruhn,
   
vordere Reihe v.l.:  
Es fehlen:  

In der Saison 2016/17 spielen in der U15 dreizehn Spieler aus dem Jahrgang 2002 und vierzehn weitere aus dem Jahrgang 2003. Das ergibt eine Gesamtkaderstärke von 27 Spielern. Aufgrund des sehr großen Kaders, war es von Anfang an für alle Jungs klar, dass ein Stammplatz in der Startelf kein Selbstläufer ist. Doch die Jungs nahmen den Kampf von Anfang an sehr gut an. Relativ früh in der Saison hieß es für alle Spieler 4 Tage Trainingslager in der Sportschule Güstrow. Dort sollten sich die Jungs aus dem älteren und jüngeren Jahrgang nicht nur näher kennen lernen sondern es wurden auch die Forderungen der Trainer für die neue Saison intensiv besprochen. Mit einem ersten Testturnier, bei welchem die U14 des FC Hansa Rostock und die U14 des Hamburger SV gastierten, galt es erstmalig die besprochenen und trainierten Dinge in die Praxis umzusetzen. Dies gelang dem Team erstaunlich gut und es konnte gegen den FC Hansa sogar ein Unentschieden verbucht werden. So diszipliniert wie in diesem Turnier wurde auch im weiteren Verlauf des Trainingslagers gearbeitet. Die positive Stimmung und den absoluten Siegeswillen nahmen die Jungs auch mit in den ersten Teil der noch jungen Saison und können bis hierhin aus 6 Spielen 15 Zähler auf das Punktekonto schreiben. Somit belegt das Team in der höchsten Spielklasse des Landes, der Vernbandsliga M-V, hinter Hansa Rostock den zweiten Tabellenplatz (Stand Oktober 2016).

C-Junioren starten erfolgreich in die Meisterschaftsrunde

Bereits am 16.01.2017 startete die U15 des FC Förderkader René Schneider in die Vorbereitung. Diese war nicht ganz einfach zu planen, da am Ende dieser Phase die Winterferien waren und wir so eine unvollständige Vorbereitung hatten. Insgesamt sind wir aber trotz der Ferien sehr zufrieden mit der Trainingsbeteiligung und mit der Trainingsintensität, die Jungs haben sich ordentlich reingehauen und sollten alle fit für die Meisterrunde sein.

Volles Programm für die C-Junioren zum Vorbereitungsstart

Unser C-Junioren haben die Winterferien fleißig genutzt und absolvierten in der schulfreien Zeit drei Testspiele. Zwei spielerisch guten Auftritten gegen Mecklenburg Schwerin (2:2) und einer gemeinsamen Trainingseinheit mitabschließendem Trainingskick gegen den VfL Sindelfingen (3:1), die vom Ex-Förderkader-Spieler Paul Suarez traininert werden, folgte am Sonntga eine 1:5-Pleite gegen den Berliner SC II.

C- Junioren mischen nach Sieg im Kampf um Meisterrunde mit

Mit einem 4:0-Sieg gegen den Torgelower FC rückten die U15-Junioren des FC Förderkader auf den sechsten Tabellenplatz vor, der zur Teilnahme an der Meisterrunde berechtigt und gleichbedeutend mit dem vorzeitigen Klassenerhalt wäre. Mit 14 Punkten liegen die Rostocker nun einen Punkt vor dem ärgsten Konkurrenten vom FC Anker Wismar. Bei zwei noch ausstehenden Spielen (SV Hafen Rostock, Greifswalder FC), hat das Team um Martin Schröder die Gelegenheit, als erstes Team in die Meister-Play-offs zu gelangen.

C- Junioren halten Anschluss an das Mittelfeld der Verbandsliga

Mit einem 4:0-Sieg kehrten unsere C- Junioren am Sonntag nach Rostock zurück. Schon zur Halbzeit hatte es 3:0 für die Rostocker gestanden, die mit dem Erfolg sich langsam dem Mittelfeld der Tabelle annähern. Vorbei an Schönberg schob sich die U 15 auf den achten Tabellenplatz vor und liegt nur zwei Punkte hinter Platz sechs (Torgelow), der zur Teilnahme an der Meisterrunde (gleichbedeutend mit dem Klassenerhalt) berechtigen würde.

Seiten